Wie man sich bettet.

Bettenhaus in Dortmund.

Innenausbau

Bankfiliale wird zur Verkaufsfläche

CI Vorgaben

Bestand aus den 50ern

Erneuerte Lüftungsanlage

Modernisierte Elektrotechnik

260 m2

6 Wochen Umbauzeit

Eine ehemalige Bankfiliale in einem mehrgeschossigen Geschäftshaus wurde nach mehrjährigem Leerstand zu einer Verkaufsfläche

für hochwertige Schlafsysteme umgebaut. Dabei wurden die CI Vorgaben des neuen Nutzers in Bezug auf die Bestandssituation umgesetzt.Der Umbau wurde innerhalb von 6 Wochen realisiert. Dabei wurden u.a. für die neue Grundrißgestaltung raumhohe Mauerwerkswände nach statischen Angaben abgebrochen. Auf Grund des älteren Baujahres des Gebäudes, errichtet in den frühen 50er Jahren des vergangenen Jahrhunderts, musste besonderes Augenmerk auf den baulichen Brandschutz gelegt werden. Entstanden sind ca. 260 m2 Verkaufsfläche in einer Bauzeit von 6 Wochen. Dabei wurde die vorhandene Lüftungsanlage aus Gründen der Energie-Effizienz komplett ausgetauscht. Die elektrotechnische Versorgung wurde ebenfalls überarbeitet und dem heute gültigen Standard angepasst und nach BGV A2 und DIN VDE 0100 T.610 geprüft.

© kdp Objekteinrichtungen e.K. - Meerbusch

 